KAB St. Katharina

Willkommen bei der KAB St. Katharina - Oberhausen Lirich

Die Welt verändert sich!

Das spüren und erfahren wir alle ganz hautnah, auch im Ruhrgebiet. Veränderungen können Probleme darstellen, besonders wenn Mann / Frau auf sich allein gestellt ist. In einer starken Gemeinschaft wie der KAB werden Veränderungen aber oft zu neuen Chancen und Herausforderungen.

Die KAB ist Bewegung für Gerechtigkeit.

Wir wissen: Christlicher Glaube und Alltag gehören zusammen. Darum steht der Name KAB für Solidarität und Gemeinschaft, freiwilliges Engagement und vielfältige Aktivitäten. Mitten im Leben und mitten im Ruhrgebiet.

Wir sind in den Kirchengemeinden unseres Bistums zu Hause. Hier arbeiten und leben wir, hier feiern und lachen wir! Und: Hier machen wir uns stark für die Schwachen!

Frauen, Männer, Familien, Selbständige, Seniorinnen, Senioren sind Mitglieder der KAB. Das hat Tradition und Zukunft! Für uns bedeutet Zukunft: Miteinander handeln in einer starken Gemeinschaft. Und: Arbeit und Leben bewusst gestalten.

Unsere KAB-Gruppe besteht im Moment aus 65 Mitgliedern.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Mitarbeit und Unterstützung der Gemeindearbeit. Wir helfen bei folgenden Aktionen oder organisieren diese selbst:

  • Lichterfest
  • Gemeindekarneval
  • Fronleichnam
  • KAB-Grillen
  • KAB-Radtouren
  • Gemeindefest
  • St. Martin

Aus den Einnahmen der Aktionen und des Freitagskreises werden

  • die Pfadfinder und Messdiener in St. Katharina,
  • die Jugendarbeit der Sportvereine in Lirich und
  • das Hospiz St. Vinzenz Pallotti Oberhausen

unterstützt.


Treffen sie heute eine Zukunftsentscheidung:

Machen auch Sie mit in der KAB!

Wir treffen uns jeden Freitag ab 19:00 Uhr in den KAB-Räumen unter der Gemeindebücherei, Wilmsstr. 67.
An den im Jahresplan angegebenen Terminen treffen wir uns um 19:00 Uhr zum Friedensgebet in der Gemeindekirche St. Katharina.


Weitere Termine finden Sie hier. Beachten Sie auch aktuelle Hinweise im Aushang im KAB-Schaukasten.

Ansprechpartner:    
                                                                                                                    

Präses

Pastor Jörg Dammers

1. Vorsitzender

Bernhard Golombek

2. Vorsitzender

Klaus Hopp

1. Kassierer

Herbert Reumer

2. Kassierer

Peter Schimmang

1. Schriftführer

Stefan Kussel

2. Schriftführer

Jürgen Koschnick

Beisitzer

Anita Busch